<%-- https//cookieconsent.insites.com/download/#-- Neu ab 11.3.2018 --%>

Schulung Windows Remote Desktop Services (RDS) / Windows Terminal Server / Remote Desktop Protocol (RDP)

Beschreibung/Inhalt
Unverbindliches Angebot anfordern

Diese Schulung führen wir für jede Version von Windows Server nach Ihrer Wahl durch. "Windows Terminal Server" heißt seit Windows Server 2008 nun "Windows Remote Desktop Services (RDS)"

Einführung

  • Konzepte von Windows Remote Desktop Services / Windows-Terminaldienste / VDI
  • Vorteile der Remotedesktopdienste
  • Remote Desktop Protokoll (RDP) und RemoteFX
  • Überblick über die verschiedenen Clients


  • Installation und Konfiguration
  • Installation und Konfiguration des Remotedesktopserver
  • Installation und Konfiguration des Terminal Service Client (MSTSC.EXE)
  • Installation von Anwendungen auf RDSH-Server
  • Seamless Remote Applications (RemoteApp)
  • Benutzerkonten und Gruppenrichtlinien (GPOs)
  • Benutzerprofile in RDS-Umgebungen
  • Skalierung der Hardware


  • RDS-Lizensierung & Skalierung
  • Konzepte der RDS-Lizenzierung (RD-CALs)
  • RDS-Lizenzserver einrichten und verwalten
  • Lizensieren von Software in einer RDS-Umgebung (inklusive Microsoft Office)


  • RDS-Lizenzserver einrichten und verwalten
  • Client-Zugriffslizenzen (RD-CALs)



  • Betrieb von RDS
  • RD Web Access und RD Gateway
  • Verwaltung von Sitzungen
  • RDS-Skalierung – Lastverteilung und Hochverfügbarkeit
  • Überwachen einer RDS-Umgebung (Stabilität)
  • Drucken unter Windows und RD EasyPrint (Spooler, Treiber
  • Gruppenrichtlinien (GPO) für den Terminalbetrieb
  • Fehlerdiagnose
  • Überwachen einer RDS-Umgebung


  • Troubleshooting und Tuning
  • Mögliche Probleme der installierten Anwendungen und deren Lösungen
  • Verbindungen und Sitzungen
  • RDS-Backend und Drucker
  • RemoteApp



  • Remote Applications (Remote App)
  • Konzepte
  • Remote Desktop Gateway
  • Veröffentlichen einer RemoteApp
  • Zuweisen von Domänenbenutzern und Domänengruppen zu einem RemoteApp-Programm
  • Verfügbarmachen von RemoteApp-Programmen über das Internet


  • Web Access für Remotedesktop (Web Access für RDS/Remote Desktop Web Access)
  • Zugriff auf Remotedesktop-Verbindungen
  • Zugriff auf RemoteApps


  • Weitere Möglichkeiten
  • Lastenverteilung / RDS Broker Service
  • Remote Desktop mit Network Access Protection (NAP)
  • Drucken / Remote Desktop Easy Print
  • RemoteFX
  • Virtual Desktop Infrastructure (VDI)
  • SingleSignOn
  • Windows System Ressourcen Manager (WSRM)
  • Clients für Tablets und SmartPhones


  • Aufbauthemen
  • Details der RDSH-Architektur
  • GPU-beschleunigtes Remoting
  • HTML5 Remoting Clients
  • Network Access Protection (NAP)
  • Multi-Factor Authentication (MFA) und Single Sign-on (SSO)
  • Details zu Hyper-V
  • Virtualisierungsstrategien
  • Workspace Management (Profile & Gruppenrichtlinien)


  • Optional:
  • Hochverfügbarkeit für RDS-Komponenten durch Clustering
  • RDS auf Azure ( RDSH und Remote App)

  • Dauer
    Auf Wunsch
    Ort
    In Deutschland, Österreich und der Schweiz nach Ihrer Wahl
    Schulungsdidaktik
    Nach Ihrer Wahl: Klassische Schulung mit PC-Übungen, reine Präsentation ohne PC-Übungen oder interaktiver Workshop mit Beratungsanteil