Schulung Windows 8/Windows 8.1 für Anwender/Benutzer (Umstieg von Windows XP auf Windows 8)

Beschreibung/Inhalt
Unverbindliches Angebot anfordern

Überblick über die Neuerungen in Windows 8
Varianten von Windows 8: Home, Pro, Enterprise, WindowsRT (Windows on ARM)
Hardwareanforderungen von Windows 8

Benutzeroberfläche

  • Änderungen beim Windows Desktop (Metro-Stil, Wegfall von Startknopf und Aero)
  • Der neue Windows Explorer mit Ribbons
  • Verbesserte Anzeige von Kopier- und Verschiebevorgängen, Zusammenfassen mehrerer Vorgänge zu einer Anezige, Anhalten und Abbrechen von Vorgängen
  • Der neue Taskmanager
  • Internet Explorer 10 (als Metro- und Desktop-App)
  • Integrierter PDF-Betrachter
  • Verbesserte Multi-Monitor-Unterstützung
  • Änderungen im Netzwerkcenter
  • Änderungen in der Systemsteuerung


  • Windows 8 App ("Metro")-Oberfläche
  • Neues Bedienerkonzept: Metro Apps
  • Apps laden aus dem Windows Store (mit Microsoft-Konto), Verwendung auf bis zu 5 PCs
  • Side-Loading von Apps


  • Integration zwischen Desktop- Metro-Oberfläche
  • Standardverknüpfungen mit Metro Apps
  • Ändern der Standardverknüpfungen


  • Installation
  • Installation USB – Tools nutzen wie unter Windows 7 DVD/ISO to USB

  • schnellere Installation
  • Windows 8 Portable/Windows to go (Windows 8 auf USB-Stick für unterwegs)
  • Treiberunterstützung über Windows Update
  • Neuausgabe des Windows Automated Installation Kit (WAIK)


  • Virtualisierung / VHD-X
  • Direkter Zugriff auf ISO- und VHD-Dateien mit Windows 8
  • Hyper-V wird im Windows 8 Client


  • Datenträger
  • Neues Dateisystem ReFS
  • Storage Spaces
  • Erweiterte Datenträgerbereinigung


  • Änderungen bei den Multi-Media-Funktionen
  • Kein Media Center
  • Kein Video-DVD abspielen


  • Cloud-Integration
  • Nutzung von Skydrive
  • Fetching


  • Sonstiges
  • DirectX 11.1
  • Nativer Support für USB 3.0 ohne zusätzliche Treiber
  • Windows 8 mit schnellen Startzeiten dank "Hybrid-Boot"
  • Windows 8-Defender im Security Essentials-Gewand


  • Neuheiten in Windows 8.1
  • Neuerungen in der Kacheloberfläche
  • Anpassbarkeit der Kachelgröße auf Startbildschirm
  • Sortieren der Apps auf Startbildschirm
  • Synchronisieren der Startbildschirm-Aufbaus zwischen mehreren Geräten
  • Rückkehr des Start-Buttons
  • Start auf Desktop-Bildschirm nach Login möglich
  • Slideshow auf dem Anmeldebildschirm
  • Gemeinsamer Hintergrund für Startbildschirm und Desktop
  • Interaktion auf dem Anmeldebildschirm
  • Unterstützung für mehrere Monitore bei Kacheloberfläche
  • Erweiterungen der Einstellungsoptionen in der Kacheloberfläche
  • SkyDrive als Dateimanager
  • Anzeige von bis zu vier Apps auf dem Bildschirm
  • Halbieren des Bildschirms mit zwei Apps
  • Neues Dateisystem ReFS (Resilient File System)

  • Dauer
    Auf Wunsch
    Ort
    In Deutschland, Österreich und der Schweiz nach Ihrer Wahl
    Schulungsdidaktik
    Nach Ihrer Wahl: Klassische Schulung mit PC-Übungen, reine Präsentation ohne PC-Übungen oder interaktiver Workshop mit Beratungsanteil