Schulung Windows 8/Windows 8.1 für Entwickler: Programmierung mit der Windows Runtime (WinRT) - Erstellen von Windows Apps mit C#/XAML und/oder JavaScript/HTML

Beschreibung/Inhalt
Unverbindliches Angebot anfordern

Die Windows Runtime (WinRT) ist eine neue Laufzeitumgebung für Metro-basierte Anwendungen in Windows 8/Windows 8.1. Auf Basis von WinRT ist die Programmierung sowohl mit .NET-Sprachen C# oder Visual Basic, mit C und C++ als auch JavaScript möglich. Die Oberflächenbeschreibung erfolgt im Fall von Sprachen C#, Visual Basic, C und C++ ist XAML; im Fall von JavaScript ist es HTML.

Grundlagen

  • Überblick Windows 8
  • Metro-Oberfläche und Windows Apps
  • Geänderte Anwendungsparadigmen / Unterschiede zu klassischen Windows-Anwendungen (Full Screen, Suspension, Verbreitung, Lizensierung, etc.)
  • WinRT-Architektur
  • WinRT-Konzepte im Vergleich zu .NET und dem alten COM
  • Hosting von JavaScript-Anwendungen in WWAHost.exe
  • Medatadaten (winmd)
  • Überblick über die WinRT-Klassen


  • Werkzeuge
  • Überblick über Visual Studio 2012/Visual Studio 2013 für Windows Apps
  • Microsoft Expression Blend


  • Benutzeroberflächen
  • Überblick Extensible Application Markup Language (XAML)
  • XAML-Konzepte
  • Datenbindung
  • XAML-Steuerelemente in WinRT


  • Programmierung
  • WinRT-Programmierung mit C# oder Visual Basic
  • .NET-Bibliotheken für WinRT (.NET APIs for Metro Style Applications)
  • Unterschiedede zwischen WinRT und der .NET-Klassenbibliothek
  • WinRT-Programmierung mit C++ unter Einsatz der C++ Component Extensions (C++/CX) und der Windows Runtime Library (WRL)
  • WinRT-Programmierung mit JavaScript und HTML/CSS
  • Windows Library for JavaScript (WinJS)
  • Interaktion zwischen Apps über Contracts
  • Integration mit Windows 8-Funktionen (Suche, Sharing, Geräte, Direct2D, DirectX, etc.)
  • Debugging und Testing


  • Deployment
  • Sicherheitsfunktionen
  • Deklarieren der Anwendungseigenschaften (App Capabilities)
  • Zertifizierung von Apps durch Microsoft (Windows App Certification Ki)
  • Anwendungen veröffentlichen im Windows Store
  • Roaming von Windows Apps auf verschiedene PCs
  • Zeitbegrenzte Testversionen
  • Gebühren für Anwendungsnutzung


  • Aufbauwissen
  • Animation in XAML und JavaScript
  • Webservices aufrufen
  • Integration mit Live Services (SkyDrive, u.a.), LiveSDK
  • Schlafmodus (Suspension) und Real Time Communication Triggers (Network, System, Time Events)
  • Hintergrundaufgaben


  • Neue APIs in Windows 8.1
  • Speech synthesis
  • HID
  • WiFi direct
  • Bluetooth
  • USB
  • Point of service
  • WebGL
  • 3D printing
  • Scanning
  • HTTP
  • Contacts
  • Appointments
  • PDF
  • Diagnostics


  • Verbesserte APIs in Windows 8.1
  • Input
  • Controls
  • Geolocation
  • Proximity
  • Direct3D
  • Direct2D
  • Direct Write
  • PlayTo
  • Contracts
  • Bing
  • Azure Mobile
  • Authentication

  • Dauer
    Auf Wunsch
    Ort
    In Deutschland, Österreich und der Schweiz nach Ihrer Wahl
    Schulungsdidaktik
    Nach Ihrer Wahl: Klassische Schulung mit PC-Übungen, reine Präsentation ohne PC-Übungen oder interaktiver Workshop mit Beratungsanteil